Stadtbezirksbeiräte im Stadtbezirk Mitte

Falk Warnecke

Mike Demmig

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie unseren Stadtbezirksbeiräten eine E-Mail: Stadtbezirksbeirat@cdu-leipzig-mitte.de

Aktuelles aus dem Stadtbezirksbeirat

Mitte bekommt neue Hauptfeuerwache

Die Hauptfeuerwache wird endlich saniert. Bereits im November dieses Jahres wird die Sanierung beginnen. 2018 soll die energetische Sanierung des Gebäudes abgeschlossen sein. Danach soll der Innenausbau bis 2020 erfolgen.

mehr lesen

Verdeckt den Turm des Alten Rathauses nicht mit Werbung

Auf der Stadtbezirksbeiratssitzung am 27. April 2017 haben die Vertreter der CDU einen Ergänzungsantrag zur Vorlage der Sanierung des Alten Rathauses eingebracht. Der Antrag wurde im Stadtbezirksbeirat-Mitte mit Pro und Contra lange diskutiert. Soll der Turm des Alten Rathauses von Werbung verdeckt werden?

mehr lesen

Kurt-Masur-Platz in Mitte

Eine Verbindungsfläche zwischen Universitätsstraße, Moritzbastei und Augustusplatz am Gewandhaus soll noch in diesem Jahr in Kurt-Masur-Platz benannt werden. Im Stadtbezirksbeirat-Mitte gab es jetzt ein klares Votum für dieses Vorhaben, welches die CDU-Fraktion 2016 angestoßen hatte.

mehr lesen

Die fast vergessene Industrie- und Gewerbeausstellung 1897

Vom 24. April bis zum 19. Oktober 1897 fand in Leipzig die Sächsisch-Thüringische Industrie- und Gewerbeausstellung statt, eine umfassende Leistungsschau Mitteldeutschlands. 2,4 Millionen Besucher kamen zur größten Ausstellung, die Sachsen je erlebt hat. Ein fast vergessener Teil der jüngeren Leipziger Geschichte.

mehr lesen

Aktueller Stand der Flüchtlinge

Wie die Medien und die Stadt berichteten ist die Zahl der Asylsuchenden in den letzten 5 Jahren sprunghaft angestiegen. Diese Entwicklung brachte die Stadtverwaltung in Bedrängnis, so dass sie neue Unterkünfte zur Unterbringung von Asylsuchenden und Geduldeten Personen bereitstellen muss.

mehr lesen

Stadtbezirksbeirat

In den zehn Stadtbezirken sind Stadtbezirksbeiräte tätig. Jeder Beirat besteht aus einem Vorsitzenden, einem vom Oberbürgermeister bestimmten Verwaltungsmitarbeiter und elf Mitgliedern, die jeweils von den im Stadtrat vertretenen Parteien benannt werden. Berücksichtigung finden dabei die Wahlergebnisse  der letzten Kommunalwahl in den jeweiligen Stadtbezirken. So ist eine paritätische Verteilung analog der Sitze in der Ratsversammlung gewährleistet. Stadtbezirksbeiräte tagen öffentlich. Im Mittelpunkt der Sitzungen stehen die Themen, die im  Stadtbezirk eine besondere Rolle spielen. Oft sind dazu auch kompetente Vertreter aus den jeweiligen Fachämtern geladen, um Pläne und Entscheidungen der Stadtverwaltung zu erläutern. Der Stadtbezirksbeirat kann von sich aus ein Problem im Stadtbezirk „ Wichtigen Angelegenheit“ erklären. Dann wird diese zur Anhörung auf die Tagesordnung der Ratsversammlung gesetzt. Die Stadtbezirksbeiräte besitzen keine eigene Entscheidungskompetenz, ihr Hauptrecht ist das Anhörungsrecht. Weitere Information auf Leipzig.de http://www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/stadtrat/stadtbezirksbeiraete/